Kuchen und Brot

Apfel- Walnuss-Schnitten für Low Carber

Apfel-Walnuss-Schnitten für Low Carber

Es wird herbstlich und lecker! Diese prächtigen grünen Äpfel bescherte uns der Apfelbaum meiner Schwägerin:

grünesser Apfel

Prima, dachte ich mir – ich wollte sowieso Kuchen backen!

Und dieser ist daraus geworden:

 

Zutaten für ein halbes Blech:

3 Äpfel

Messerspitze Zimt

Saft einer halben Zitrone

160 g gemahlene Mandeln

3 Eier

4 EL Süße (ich habe diesmal Ahornsirup verwendet)

3 EL Sahnejoghurt (oder Schmand)

50 g geschmolzene Butter

50 g Walnüsse gehackt (andere Nüsse gehen natürlich auch)

1/2 Päckchen Backpuler

 

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und vierteln und mit dem Zitronensaft vermischen.

Apfel-Walnuss-Schnitten

Alle anderen Zutaten vermengen, die Apfelmischung unterrühren und anschließend auf dem Backblech verteilen.

Bei ca. 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

 

Guten Appetit und schmecken lassen!

Linzelot Apfel-Walnuss-Schnitten

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Die Mama
    14. März 2018 at 14:40

    Auch die Apfel-Walnuss-Schnitten habe ich endlich einmal gebacken, da auch uns das „lowcarb-Fieber“ gepackt hat.
    Eine schnelle, durchaus leckere Alternative zum herkömmlichen Kuchen.

  • Leave a Reply