low carb, rezept, pancakes, kürbis, backen, eierkuchen, pfannkuchen, grünesser
Low Carb Kürbispancakes
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Portionen: 10 Pancakes
Zutaten
Pancakes
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 1/2 Päckchen Backpulver (z.B. Weinstein)
  • 125 g Kürbis (Hokkaido)
  • 1/2 Apfel
  • 2 EL Mandelmehl
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • Öl zum braten (Sonnenblumen- oder Kokosöl)
Himbeersoße
  • 100 g gefrorene, leicht angetaute Himbeeren
  • 50 ml Wasser
Zubereitung
Pancakes
  1. Kürbis in kleine Stückchen schneiden. 

  2. Apfel schälen und in kleine Stückchen schneiden.

  3. Kürbis und Apfel mit etwas wasser ca. 10 Minuten kochen lassen.

  4. Wasser abschütten und Kürbis mit Äpfeln pürieren.

  5. Eier, Milch, Backpulver, Kürbismus, Mandelmehl, Flohsamenschalen und Kokosblütenzucker in einer Schüssel zu einem cremigen Teig verühren.

  6. Pfanne erhitzen Öl hinzufügen und jeweils eine kleine Kelle Teig hineingeben.

  7. Hitze reduzieren und langsam ausbacken lassen.

Himbeersoße
  1. Die angetauten Himbeeren mit dem Wasser pürieren, nach belieben noch etwas süßen.

Rezept-Anmerkungen

Zum braten nicht ganz so viel Öl nehmen. Lieber bei geringer Hitze etwas länger backen, dann werden die Pancakes besser!